SPD Mantel begrüßt Sie auf ihrer Homepage

 
 

In der Kulturscheune im Schafferhof reichten kaum die Plätze. Kulturempfang im Schafferhof 29.09.2016 | Landespolitik


Kultur trifft Politik - Politik trifft Kultur

Zahlreiche Aktive im Kulturbereich Tätige folgten der Einladung zum Kulturempfang der BayernSPD-Landtagsfraktion in den Schafferhof nach Neuhaus.

Mit ihrer Kollegin Isabell Zacharias hatte Landtagsabgeordnete Annette Karl einen Glücksgriff getan und konnte so beim Kulturempfang am Schafferhof unter anderem Vertreter von Gesangsvereinen, mit Christian Höllerer und Norbert Neugirg zwei Aktive vom Oberpfalztheater, eine Abordnung des Kultourismusvereines Waldershof und neben der Leiterin des Internationalen Keramik-Museums Weiden, Stefanie Dietz, Vertreter von Musikschulen und Kulturvereinen begrüßen.

Zum Bericht des OTV

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Neustadt WN am 29.09.2016

 

Bundeswahlkreiskonferenz 27.09.2016 | Bundespolitik


Uli Grötsch zum Direktkandidaten gewählt - Sabine Zeidler Listenkadidatin

Am vergangenen Wochenende fand in Weiden die Bundeswahlkreiskonferenz zur anstehenden Bundestagswahl 2017 statt.

Unser stellvertretender Kreisvorsitzender Uli Grötsch, MdB wurde mit 97% der Stimmen zum Direktkandidaten des Wahlkreises Weiden gewählt.

Zur Listenkandidatin wurde die Weidener Stadträtin Sabine Zeidler gewählt.

Einen Bericht des OTV dazu gibt es hier.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Neustadt WN am 27.09.2016

 

BayernVorwärts - September 2016 14.09.2016 | Allgemein


Die neue Ausgabe BayernVorwärts mit folgenden Themen:

  • Klartext von Natascha Kohnen: „Sicherheit ist mehr."
  • "Stimme für Vernunft statt populistischer Hetze“ – zu unserer Kampagne des Landesverbandes
  • „Das wollen wir in Bayern: Sozialer Zusammenhalt. Miteinander. Füreinander“ – Rückblick auf den Landesparteitag im Juli
  • "3 Fragen an…" Matthias Joos aus dem Ortsverein Poing, der mit 14 Jahren in die SPD eintrat
  • Landesgruppe: Gesucht wird… ein Endlager für 1 Mio. Jahre
  • „Seniorenpolitik ist kein Nischenthema“ – unsere Arbeitsgemeinschaften im Portrait, Teil I: die AG 60plus
  • Kaleidoskop: Florian Pronold ehrt Karl Sadler; Raoul Koether, ehemaliger Generalsekretär der bayerischen FDP, engagiert sich jetzt für die SPD; Landesgruppe auf Klausur in Österreich; Florian Pronolds Sommerreise „Bauen und Wohnen“; „Bergauf-Tour“ mit Katarina Barley
  • Aus der Partei: SPD Ammerndorf bau Boote; Carsten Träger und Bernd Rützel als Bezirksvorsitzende von Mittel- bzw. Unterfranken bestätigt; Siegfried Wölz 50 Jahre im Nürnberger Stadtrat; Gerechtigkeitsmanifest beschlossen

ist hier abrufbar.

Veröffentlicht von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR am 14.09.2016

 

BayernVorwärts - September 2016 14.09.2016 | Allgemein


Die neue Ausgabe BayernVorwärts mit folgenden Themen:

  • Klartext von Natascha Kohnen: „Sicherheit ist mehr."
  • "Stimme für Vernunft statt populistischer Hetze“ – zu unserer Kampagne des Landesverbandes
  • „Das wollen wir in Bayern: Sozialer Zusammenhalt. Miteinander. Füreinander“ – Rückblick auf den Landesparteitag im Juli
  • "3 Fragen an…" Matthias Joos aus dem Ortsverein Poing, der mit 14 Jahren in die SPD eintrat
  • Landesgruppe: Gesucht wird… ein Endlager für 1 Mio. Jahre
  • „Seniorenpolitik ist kein Nischenthema“ – unsere Arbeitsgemeinschaften im Portrait, Teil I: die AG 60plus
  • Kaleidoskop: Florian Pronold ehrt Karl Sadler; Raoul Koether, ehemaliger Generalsekretär der bayerischen FDP, engagiert sich jetzt für die SPD; Landesgruppe auf Klausur in Österreich; Florian Pronolds Sommerreise „Bauen und Wohnen“; „Bergauf-Tour“ mit Katarina Barley
  • Aus der Partei: SPD Ammerndorf bau Boote; Carsten Träger und Bernd Rützel als Bezirksvorsitzende von Mittel- bzw. Unterfranken bestätigt; Siegfried Wölz 50 Jahre im Nürnberger Stadtrat; Gerechtigkeitsmanifest beschlossen

ist hier abrufbar.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Neustadt WN am 14.09.2016

 

Gisela Birner (Mitte) mit dem stellvertretenden Kreisvorsitzenden Jürgen Kürzinger und Annette Karl, MdL 45 Jahre im Dienste der SPD 13.09.2016 | Allgemein


Dienstjubiläum der Bezirksgeschäftsführerin Gisela Birner

Bezirksgeschäftsführerin Gisela Birner hat es geschafft seit 45 Jahren für die BayernSPD tätig zu sein. „Du bist der Dreh- und Angelpunkt auch im Kreisverband und im Unterbezirk“, betonte SPD Kreisvorsitzende Annette Karl, MdL und ihr Stellvertreter Bürgermeister Jürgen Kürzinger. Viele Arbeiten laufen im Hintergrund – dabei ist die Bezirks- und Unterbezirksgeschäftsführerin auch oft die „Klagemauer“ der SPD Ortsvereinsvorsitzenden. Für das „Vorbild für die ganze BayernSPD“ gab es viel Applaus der Mitglieder des Kreisvorstandes beim Sparrerwirt.

Birner dankte den Genossinnen und Genossen für die Glückwünsche und hielt fest, in 45 Jahren viele wunderbare Menschen kennengelernt zu haben, die ihr viel Vertrauen entgegengebracht haben. Dieses Vertrauen war und ist auch die Grundlage für die stets gute Zusammenarbeit. Trotz der von der SPD eingeführten „Rente mit 63“ hat Birner derzeit noch keine Pläne für den Ruhestand. „Die Bundestagswahl“ steht vor der Tür“, so die pflichtbewusste UB-Geschäftsführerin.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Neustadt WN am 13.09.2016

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 184201 -

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

 

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis Soziserver